Brieflagerauftrag und Nachsendeantrag helfen in der Corona-Zeit.

Aufgrund der derzeit gegebenen Situation möchten wir explizit noch einmal auf unsere Services Brieflagerauftrag und Nachsendeantrag hinweisen. Viele unserer Kunden sind aufgrund der gegenwärtigen Regelungen nicht in der Lage, kontinuierlich im Büro oder im Geschäft zu sein. Für Kunden, denen es momentan nicht möglich ist, ihre Briefkästen regelmäßig zu leeren oder Post im Büro entgegenzunehmen, bieten wir mit dem Brieflagerauftrag oder dem Nachsendeantrag mögliche Alternativen an. Die entsprechenden Formulare finden Sie hier.

 

Münster, 26. März 2020

Danke für Ihr Vertrauen und Verständnis!

Liebe Kunden,

seit rund einer Woche nun hat das Coronavirus unser Leben beinahe vollständig im Griff. Bislang für jeden von uns unvorstellbare Maßnahmen sind getroffen worden. Das gilt für den öffentlichen Raum aber auch für Brief und mehr. In den letzten Tagen haben wir ein ganzes Bündel an Maßnahmen auf den Weg gebracht, um das Infektionsrisiko in unserem Unternehmen zu reduzieren bzw. etwaige Betriebsschließungen zu verhindern.

Unsere Mitarbeiter wurden mit Einweghandschuhen/Desinfektionsmitteln ausgestattet, Schichten und Arbeitsbereiche im Briefzentrum wurden konsequent getrennt, in der Verwaltung wird beinahe durchgehend aus dem Homeoffice gearbeitet, interne und externe Termine sind abgesagt oder auf Telefon- bzw. Videokonferenzen umgestellt worden und wir haben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Kindern in Kitas/Schulen flexible Arbeitszeitmodelle ermöglicht.

Alle Bemühungen dienen dazu, Ihnen auch in dieser herausfordernden Zeit als leistungsfähiger Partner zur Verfügung zu stehen. An dieser Stelle möchten wir uns als Team von Brief und mehr für Ihr Vertrauen bedanken! Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten unter erschwerten Bedingungen mit großer Disziplin und erheblichem Einsatzwillen daran, Sie zufrieden zu stellen und auch individuelle Wünsche möglich zu machen.

Das bedeutet, dass wir z.B. aufgrund veränderter betrieblicher Abläufe in Ihrem Hause auch gern flexible Abholwünsche möglich machen. Hier bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass solche Anpassungen auch im Einzelfall dazu führen können, dass sich sonst übliche Abholzeiten ein wenig verschieben können. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie zudem kurz darüber informieren, dass aktuell keine direkten Einlieferungen durch Kunden in unser Briefzentrum möglich sind.

Um mögliche Infektionen zu verhindern, werden wir ab sofort den Prozess der Übergabe von Einschreiben verändern. Unsere Zusteller werden bis auf Weiteres die Übergabe durch ihre eigene Unterschrift quittieren. Der Empfänger des Einschreibens wird selbst keine Unterschrift leisten.

Die letzte Woche hat Vieles in unserem Leben und auch für Brief und mehr verändert. Daher möchten wir Ihnen nochmals für Ihr Vertrauen und Verständnis danken! Haben Sie Fragen an uns? Melden Sie sich gerne mit Ihrem Anliegen per Mail an vertriebsinnendienst@briefundmehr.de.
Ihnen und Ihren Familien wünschen wir, dass Sie weiter gesund bleiben.

Herzliche Grüße

Marco Morocutti
Geschäftsführer - im Namen des Teams von Brief und mehr

Münster, 23. März 2020